2012/08/08

our love was lost and hope was gone

but now we found it.
and if you flash your heart
i won't mistreat it.
I promise.
(Temper Trap - Love Lost)

Here I am again, fellas! Was habe ich verpasst? Die letzten Tage war ich bei meiner geliebten Oma, weil meine Eltern im Urlaub waren und weil ich sie schon so lange nicht gesehen hatte. Nur leider hat sie zero Internet und deshalb mein seltenes Bloggen. Und was tut man den liebenlangen Tag, wenn man nicht viel zu tun hat und vom Rest der Welt abgeschottet ist? In meinem Fall: Sich die vierte Staffel von gossip girl anschaffen und einen DVD Marathon machen, sich ein bisschen Geld verdienen, Schullektüre für England lesen, bis dato noch unerforschte Eissorten ausprobieren, im Garten sitzen und Seifenblasen machen. Das Übliche halt.
Im Übrigen werde ich mich (wahrscheinlich, denn bei meiner Schwester kann man sich nie sicher sein) mit Malina morgen auf dem Weg gen Süden zum Sonne Mond Sterne Festival machen! Zwar ist Elektro nicht unbedingt meine Musik, aber ich freue mich trotzdem auf ein Wochenende voller Raven, Sonne, Musik, Bier und guter Laune! Dosenbier, Ravioli (ebenfalls aus der Dose), Gummistifel und Seifenblasen sind schon eingepackt so wie's sich gehört. Außerdem hab ich ein paar Posts vorbereitet, damit es nicht schon wieder so still wird hier. Nur hoffentlich lohnt sich die ca. 520 km betragende Fahrt!
Arrivederci, ihr hört von mir!

Here I am again, fellas! What did I miss? I spent the last days at my beloved grandma's house, because my parents were on holiday and because I haven't seen her in quite a while. But unfortunately she has no internet (at all) which is the reason for not blogging. So what do you do when you have nothing to do and are completely removed from society? In my case: Buy the fourth season of gossip girl, start a DVD marathon, earn some money, read a book for school, try new types of ice cream, sit in the garden and blow some bubbles. The usual. 
On a completely different note: tomorrow I will (probably, depending on the mood of my sister) make my way to the Sonne Mond Sterne Festival with Malina. Actually electro isn't really the type of music I usually listen to, however I'm looking forward to a weekend full of raving, sun, music, beer and good mood! Canned beer, ravioli (canned as well) and a pair of wellies are already packed just like it should be. I also prepared some small posts for you in order to keep it alive on here this time. Nothing can possibly go wrong (right?). I just hope the 520 km ride is worth it!
Arrivederci, you'll hear from me!

Kommentare: